Membranreifebeutel

Membranreifebeutel

 

Die Folie stammt aus dem professionellen Dry Aging. Dabei wird das Fleisch mittels industrieller Druckkammer-Vakuumierern verschweisst. Da im Privathaushalt meistens nur ein normaler Vakuumierer zur Verfügung steht, muß man sich mit einigen Tricks behelfen (siehe Anleitung).

 

Die Reifebeutel bestehen aus einem semipermeablen Material. Dieses ist wasserdampfdurchlässig, bietet jedoch eine Sperrschicht gegen negative Einflüsse von außen: Bakterien, Luft und Gerüche. Aufgrund der genannten Eigenschaften, kann das zu reifende Fleisch in jedem no-frost Kühlschrank bei 3 Grad reifen, und ist geschützt vor Verunreinigungen.

 

Alle Vorzüge des Dry Agings in der Reifekammer, insbesondere die dadurch entstehende einzigartige Geschmacksentwicklung, bleiben erhalten. Es handelt sich hierbei, wie beim traditionellen Dry Aging (Trockenreifung), um eine aerobe Reifung d.h. es dringt zwar keine Luft ein, aber der für diese Reifungsart notwendig Sauerstoff, kann die Membranschicht passieren. Weitere Infos unter "Wie funktioniert Dry Aging mit den Reifebeuteln".

 

  • 1
Klassische Ansicht
*

Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand