Kochmesser


Neu

Kochmesser

Auf Lager

29,95

Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand



Mögliche Versandmethoden: Versand Deutschland, Versand Europa

Kochmesser

Gesamt: 340mm
Klinge: 200mm
Stärke: 2mm / poliert
Griff: Zwinge, Zedrachholz
Gewicht: 160gr

 

Das Kochmesser ähnelt in vielem dem japanischen Santoku, dem Messer der drei Tugenden, das insbesondere für Gemüse, Fleisch und Fisch geeignet ist. Natürlich ist es über diese drei Zutaten hinaus ein vielseitig einsetzbares Kochmesser. Mit seiner großen und starken Klinge ermöglicht es leichtes und schnelles Arbeiten ohne Ermüdung und schneidet kinderleicht auch all das, was man zum Abendessen oder zur Vesper braucht: Brot, Käse, Tomaten, Wurst und Obst.

Tradition und Unikate

Die Messer werden seit 500 Jahren nach traditionellen Methoden in einem vietnamesischen Bergdorf hergestellt. Die Herstellung nach bewährten und traditionellen Verfahren garantiert eine enorme Alltagstauglichkeit. Die Schnittwaren liegen gut in der Hand, sind einfach und sicher zu handhaben und lassen sich vielfältig einsetzen. Besonders ihre enorme Schärfe machen Sie zu einem ausgezeichneten und wertvollem Produkt. Neben der guten Schnittfähigkeit besteht der Charme dieser Messer und Scheren vor allem in ihrem rustikalen, fast mittelalterlichen Aussehen was ihre Authentizität unterstreicht.
 

Achtung – sehr scharf!

Die Messer zeichnen sich vor allem durch ihre enorme Schärfe aus. Das liegt an dem Kohlenstoffstahl aus dem die Klingen gefertigt werden. Das Eisen (Fe) mit einem Eisengehalt von 99,8 % ist nicht rostfrei. Die Klingen der Messer sind sehr dünn (ca. 1mm), wodurch sie sich hervorragend zum Schneiden von Gemüse, Fleisch und anderen Zutaten eignen. 
Da sie handgefertigt werden, ist jedes dieser Stücke ein Unikat, bei denen Länge und Form der Griffe, als auch der Klingen leicht variieren können. Das Nachschärfen ist ganz leicht- Einfach das Messer ein paar mal über einen Tellerboden ziehen und das Messer ist wieder scharf wie ein Skalpell.

Nachhaltigkeit

Für die Griffe werden keine seltenen Tropenhölzer oder geschützte Baumarten verwendet. Ausserdem werden keine Beizen, Lacke oder anderen Farben oder Chemikalien zur Herstellung genutzt. Obwohl es kein Fairtrade Siegel gibt, kann durch den direkten Kontakt Vorort zu den Herstellbetrieben garantiert werden, dass die Messer zu fairen Konditionen gehandelt werden und die Arbeiter einen sehr guten Verdienst bekommen.

 

Pflege

  • Klinge und Griff gelegentlich einölen, z.B. mit Pflanzenöl (Olivenöl wird nicht empfohlen)

  • nach Gebrauch bitte direkt abspülen und abtrocknen

  • einfach und schnell nachzuschärfen auf Keramik, z.B. am Tellerboden

  • Rost ggf. mit der rauhen Seite vom Spülschwamm entfernen

Um Ihr Messer bestens zu schützen, sollten Sie es nur mit einem feuchten Tuch säubern und dann gut abtrocknen. Besonders nachdem Lebensmittel mit Säuren und ätherischen Ölen (Tomaten, Zitronen, Knoblauch, Zwiebeln) geschnitten wurden, empfiehlt es sich, die Klingen sofort abzuwaschen.

Bitte bewahren Sie es an einem trockenen Ort auf. Eventuelle Verfärbungen (etwa durch ätherische Öle oder Säuren) und Roststellen lassen sich ohne Probleme mit ein wenig Pflege beseitigen. Für kleine Stellen eignet sich ein Poliertuch oder die raue Seite eines Schwammes, bei stärkerem Befall hilft ein Rostradierer.

Die Klingen sollten gelegentlich mit ein wenig Säure freiem Öl behandelt werden (z.B. warm gepresstes Sonnenblumen-Öl). Kaltgepresstes Olivenöl wird wegen seinem hohen Gehalt an Fettsäuren nicht empfohlen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Kochbeil
24,95 *
Caso VC 100
124,99 *
*

Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Zubehör, Messer